Kostenloser Versand ab 29,90 €
Schnelle & sichere Lieferung
150.000+ zufriedene Kunden
Kundenservice 03304 209 79 45

Windgenerator 400W mit Regler 12V / 24V nach Wahl, BWG-1224-0400

  • 400W Leistung (500W Spitzenleistung)
  • inkl. passendem Regler, wahlweise für 12 oder 24V Systeme
  • Verbindungskabel optional nach Wahl

Im Lieferumfang enthalten sind:
400W Windturbine, Laderegler, 3 x 10m Anschlußkabel 6mm² (von Regler zur Turbine), Batterieanschlußkabel (ohne Batterie)


Gratis Versand deutschlandweit für diesen Artikel
Auf Lager

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
1.699,00 €
inkl. MwSt, Versand gratis DE
oder Sofortkauf mit
  • 400W Leistung (500W Spitzenleistung)
  • inkl. passendem Regler, wahlweise für 12 oder 24V Systeme
  • Verbindungskabel optional nach Wahl

Im Lieferumfang enthalten sind:
400W Windturbine, Laderegler, 3 x 10m Anschlußkabel 6mm² (von Regler zur Turbine), Batterieanschlußkabel (ohne Batterie)

Aufbauskizze Windkraftanlage 400W

400W 12V / 24V Windkraftwerk inklusive Laderegler

Solarstrom kennt jeder – und die meisten mögen ihn. Sauber, Leise und liebt schönes Wetter.
Windkraft hingegen finden einige Menschen jedoch sehr nervig. Vor allem die Lautstärke von sehr großen Windgeneratoren können zu Weilen hunderte Meter weit zu hören sein.
Der Stormy Wings 400 hingegen ist aber bei weitem nicht so laut – ganz im Gegenteil. Die Lautstärke laut Hersteller liegt bei 20db und wird nur bei hohen Windgeschwindigkeiten zu hören sein.

Die Sicherheit Ihrer Batterie ist durch eine elektromagnetische und aerodynamische Flügelbremse gegeben. So kann es zu keiner Überladung oder einem Defekt des Reglers kommen.
Sie können diese Konstellation zudem zu jeder Batterie (einer Inselsolaranlage) mit 12V oder 24V anschließen. Der bei einer bestehenden Anlage bereits vorhandene Solarladeregler wird mit dem mitgelieferten Windladeregler von Phaesun „zusammen“ die Batteriebank laden. Eine Erweiterung durch Windkraft kann, vor allem in sonnenarmen Zeiten, sehr hilfreich sein.

Die Windkraftanlage 400W besteht aus folgenden Komponenten:

Eine Windturbine 400W mit wahlweise 12V oder 24V
Länge x Breite x Höhe: 1180 x 460 x 260 mm
Anlaufgeschwindigkeit 2,5 m/s (9 km/h)
maximale Windgeschwindigkeiten 50 m/s
Rotor Durchmesser 155 cm
maximale Leistung 500 Watt
Anzahl der Flügel 5
Gewicht 25 kg
Ein Windladeregler 400W für wahlweise 12 oder 24V
Ein speziell konzipierter Laderegler für einen Dreiphaseneingang (vom Windrad kommend). Dieser Regler ist optimal für Off-Grid Hybridanlagen abgestimmt.
Gewicht 1,90 kg
Länge x Breite x Höhe: 142 x 150 x 80 mm
EinSatz 1m Kabel H07V-K 6mm² (Rot und Schwarz) inkl. Aderendhülsen & Batterieklemmen.
Bereits vorkonfektioniertes Kupferkabel für die Verbindung vom Laderegler zur Batterie.
Ein Kabelsatz bestehend aus 3 Kabeln (3 Adern) für die Verbindung von der Windturbine zum Laderegler in 6mm².
Länge 10m
Energieertrag der 400W Windanlage

Energieertrag der 400W Windanlage

Diese Maximalleistung (in dem Fall 500W) erreicht die Turbine nur bei Windgeschwindigkeiten > 8m/s. Bei durchschnittlich etwa 4m/s können Sie pro Tag mit einem Ertrag von ~ 1.000Wh rechnen.
Bei 5m/s sogar schon mit 1.750Wh. Abweichungen in alle Richtungen können sich ergeben durch den Standort, die Höhe und natürlich die Lage. Es ist tatsächlich so, dass am Meer die durchschnittlichen Windgeschwindigkeiten deutlich höher sind als in einem Tal.
Es muss daher nicht immer sinnvoll sein ein Windrad zusätzlich zur Aufladung über Solar zu betreiben. Oftmals aber schon.

Montage der 400W Windanlage

Was wird für die Montage und Inbetriebnahme benötigt?

Neben einem passenden Masten auch passendes Kabel
Um korrekt zu dimensionieren, benötigen Sie die Entfernung von dem Windgenerator zum Laderegler. Beides sollte korrekt und gemäß den Informationen des Herstellers ausgewählt werden. Unsere optionale Auswahl an Länge nund Querschnitten ist bereits auf die Herstellervorgaben abgestimmt.
Neben dem richtigen Standort benötigen Sie auch einen Mast für die Montage des Windgenerators. Bei der 400W (12/24V) Variante gilt es folgendes zu beachten:

  • Die Kopplung von Mast und Turbine erfolgt entweder über ein Flansch oder eine Bolt-On Klemme
  • Materialstärke des Mastes > 5mm
  • Außendurchmesser des Mastes zwischen 100 und 150mm
  • Der Mast sollte von unten nach oben schmaler werden – Siehe Beispielskizze.

Die Turbine solle auf mindestens 6m bei offenem Gelände montiert werden. Je höher der Mast, desto höher ist auch der mögliche Energieertrag. Welche Bestimmungen in Ihrem Bundesland gelten, hat die folgende Webseite sehr gut zusammengefasst:
Rechtliche Grundlagen für die Errichtung einer Windkraftanlage


Dies bietet Ihnen das 400W Windkraftwerk zudem noch:

  • Bürstenloser 3-Phasen-Generator mit permanenten Neodymium Magnet
  • Hochwertige Kugellager von SKF
  • Guter Energieertrag selbst bei kleinen Windgeschwindigkeiten
  • sehr wartungsarm
  • Multipol- und Wickelungskonstruktion
  • minimale Vibration

Fragen, Anregungen oder doch etwas individuelles?

Unser tel. Solar-Support Mo.-Fr. 9-15 Uhr 03304 209 79 45 steht Ihnen gern zur Verfügung oder einfach eine eMail an info[at].basba.de und Sie erhalten die gewünschte Antwort bzw. ein individuelles Angebot nach Ihren Wünschen. Vorab können Sie auch die FAQ für unsere Solaranlagen lesen.

Alle Insel Solaranlagen anzeigen