Kostenloser Versand ab 29,90 €
Schnelle & sichere Lieferung
Kundenservice 03304 209 79 45

Speicher Nachrüstset 2,4kWh für Stecker-Solar-Anlagen für Nachteinspeisung


  • Für alle Stecker-Solar-Anlagen mit Schuko-Stecker (bis 800 Watt)
  • Erweiterbarer Speicher in 2,4kWh Schritten
  • Voreingestellte und vorkonfektionierte Plug and Play Anlage
  • Zusätzliche Insel-Funktion des Wechselrichters (liefert 230V auch bei Netzausfall)
Produktbeschreibung

Bei diesem Artikel ist eine Umsatzsteuerfreie Bestellung möglich.

2.119,33 € inkl. 0% MwSt

Jetzt ohne MwSt. im BaSBa Solarshop bestellen.

oder hier mit 19% MwSt. bestellen
2.522,00 €

2.522,00 €

inkl. 19% MwSt, zzgl. ggf. Versandkosten
Versandfrei deutschlandweit für diesen Artikel
Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 6 Werktage
oder Sofortkauf mit

Ziel dieser Anlage ist die möglichst lange und konstante Stromeinspeisung von 100 bis 300W in das Hausnetz mit einer bereits vorhandenen Stecker-Solar-Anlage, um den Eigenverbrauch noch weiter zu senken. Durch die Speicherbatterien ist die Einspeisung auch in der Nacht möglich wenn die Solarmodule keinen Strom mehr liefert. Die Anlage wird mit einem erweiterbaren Lithium-Speicher (LiFePo4) betrieben.

Wichtig:

Mit dieser Plug & Play (steckerfertig) Lösung können Sie nahezu jedes handelsübliche Stecker-Solar-Gerät mit bis zu 800W Leistung an dieses Nachrüstset anschließen! Danach muss nur noch der Stecker der neuen Anlage statt der bisherigen in die Steckdose und die konstante Einspeisung (welche Höhe teilen Sie uns bitte mit) kann beginnen!
Eine zusätzliche Anmeldung ist nicht notwendig, da Ihr Stecker-Solar-Gerät bereits angemeldet wurde! Dennoch liefern wir Ihnen alle notwendigen Unterlagen dazu mit.
Wir stellen den Micro-Wechselrichter pauschal auf 200W Einspeiseleistung bei diesem System ein.

  • Für alle Stecker-Solar-Anlagen mit Schuko-Stecker (bis 800 Watt)
  • Erweiterbarer Speicher in 2,4kWh Schritten
  • Voreingestellte und vorkonfektionierte Plug and Play Anlage
  • Zusätzliche Insel-Funktion des Wechselrichters (liefert 230V auch bei Netzausfall)

Strom einspeisen in der Nacht und dabei sinnvoll sparen

Statt den Strom über Ihre Stecker-Solar-Anlage lediglich dann einzuspeisen wenn die Sonne scheint, wäre ein Speicher zwischen Hausnetz und Ihrer Anlage definitiv eine sinnvolle Entscheidung. Dieser könnte die Energie zwischenspeichern und gleichmäßig (welche Höhe zwischen 100 und 300W ist vor dem Kauf auswählbar) in Ihr Stromnetz einspeisen. Der Netzbezug würdes sich entsprechend um diese Energiemenge verringern.

Der Aufbau der einzelnen Komponenten bedarf etwa 30 Minuten. Nachdem jedes Gerät an seinem Platz ist, folgt die Verbindung zwischen Batterie und Sicherungshalter. Anschließend von Sicherungshalter zum Wechselrichter. Die Anschlüsse hierfür sind von uns weitestgehend schon vorbereitet worden. Ihr Aufwand beschränkt sich im Grunde auf die Montage der Geräte. Danach stecken Sie den Schukostecker Ihrer vorhandenen Stecker-Solaranlage in die mitgelieferte Anschlussbox (Schukobuchse). Daraufhin folgt der Anschluss des Micro-Wechselrichters per Schukostecker in Ihre Haussteckdose.

Das Prinzip dieser Anlage ist klar. Nicht benötigten Strom, der am Tag durch Ihre Stecker-Solar-Anlage erzeugt wird, zwischenzuspeichern und kontinuierlich bzw. gleichmäßig in Ihr Stromnetz abgzugeben. Optimalerweise in der Höhe, wie sich auch Ihr Grundbedarf gestaltet. Der Grundbedarf ist die Menge an Strom, die Sie verbrauchen, wenn keinerlei Aktivität in Ihrem Haushalt stattfindet. Meistens zwischen 100 und 250W.

Die mitgelieferte Batterie hat 2,4kWh. Diese ist um weitere 2,4kWh Batteriemodule bis hin zu 38kWh erweiterwar. Möglich wären heirbei also z.B. bei einer vollgeladenen Batterie die konstante Stromgabe über rund 10-11h mit 200W.
Für den Schutz der Batterie sorgen die Einstellungen im Wechselrichter und zusätzlich das BMS der Batterie. So kann die Batterie keinen Schaden nehmen.
Zudem ist es möglich den Wechselrichter gleichzeitig (oder stattdessen) als Inselwechselrichter zu benützen. Bei ausreichender durch die angeschlossenen (vorhandenen) Micro-Wechselrichter könnten so bis zu 600W (800W für 20 Minuten) dauerhaft entnommen werden. Besonders bei einem Stromausfall steht Ihnen auf diese Weise weiterhin der Sonnenstrom über Ihre Balkonkraftwerke zur Verfügung.


Gesamtgewicht der Anlage: ca. 40 kg

Das Speicher Nachrüstset 2,4kWh 7684 besteht aus:

Ein Victron MultiPlus 48/800
Insel-und Netz-Wechselrichter für Aufladung der Batterie durch Ihr vorhandenes Stecker-Solar-Modul
Ein Victron Cerbo GX S
Kommunikationseinheit für die perfekte Überwachung und Steuerung der Laderegler, des Wechslerichters und der Lithium-Batterien. Via Bluetooth kommuniziert das Gerät auch mit einem Smartphone oder Tablet.
Eine Pylontech US2000C 48V 50Ah LFP-Speicher mit 2,4kWh (Lithium-Iron-Phosphat)

integriertes BMS und CAN-BUS Steuerung und sehr geringeres Gewicht im Vergleich zu Bleibatterien
über 6.000 Zyklen bei 95% Entladetiefe
Die Batterie hat ein Gewicht von 24 kg und hat die Abmessung 442 x 410 x 89 mm
die Batterie ist erweiterbar in 2,4kWh-Schritten mit weiteren US2000C Einheiten

Ein Hoymiles 300W Micro-Wechselrichter
Micro-Wechselrichter mit NA-Schutz für Einspeisung bis zu 300W.
Sämtliche Sicherheitsanforderungen werden von diesem Micro-Inverter erfüllt.
Dieser wird von uns nach Ihrem Wunsch hin auf die passende Ausgangsleistung bis 300W eingestellt.
Ein Orion DC/DC Wandler
Für die Umwandlung der Spannung von der 48V-Batterie passend für die Eingangsspannung des Micro-Wechselrichters.
Ein Sicherungsset für DC Leitungen.
Für den Schutz vor Stromspitzen, Kurzschlüssen und Überlastungen. Abgesichert wird auf der Gleichspannungsseite zwischen Batterie und Wechselrichter. Der Sicherungshalter ist mit der entsprechenden MEGA Sicherung vormontiert und fertig für die Installation.
Ein 5m enhanced Stromkabel für die Verbindung vom Wechselrichter zur Steckdose
UV- und ozonbeständiges flexibles Gummikabel inkl. Schuko-Stecker, 5 m lang
Ein 2m enhanced Stromkabel mit Schukobuchse und FI-Schutzschalter für die Verbindung Ihres Stecker-Solar-Geräts
UV- und ozonbeständiges flexibles Gummikabel inkl. Schuko-Buchse & Stecker-FI, 2 m lang
Eine Aufbauanleitung, Pflege- und Bedienungshinweise.
Leicht verständliche Aufbauanleitung der Anlage und Tipps und Pflegehinweise für die LI-Solarbatterien, etc.
Inklusive notwendigen Zertifikaten des Wechselrichters für Ihren Elektroinstallateur
Kapazitätsverlauf von Blei- und Lithiumbatterien

Die Energieentnahme des Nachrüstsets

Der Vorteil einer Lithiumbatterie gegenüber einer Bleibatterie ist im grundlegenden der Peukert-Effekt: Der definiert folgendes: Je höher der Entnahmestrom bei Bleiakkus desto weniger Energie steht bis zur Ladeschlussspannung zur Verfügung. Dieser chemischen Nachteil tendiert bei einer LifePo-4-Speicherbatterie gegen Null. Der dadurch entstehende Vorteil ist, dass die max. mögliche Energieentnahme aus der Li-Batterie nur sehr leicht, in Abhängigkeit der Höhe des Stromes, variiert.

Die Leistung und Gesamtkapazität, die Sie einer Li-Batterie entnehmen können, ist beispielhaft an 7.000kWh (c20) großen Batterien im Diagramm grafisch dargestellt. Um die Vor- und Nachteile der Lithiumbatterie deutlich zu machen, haben wir auch zwei Bleibatterien (PZS und Gel), mit ähnlicher Speichergröße, in die Vergleichsskala mit eingefügt.

Die 48 Volt LFP-Anlage mit enormen Möglichkeiten

Eine hochleistungs-HESS-Batterien, die für eine äußerst lange Lebensdauer (15+ Jahre) konzipiert wurde und Technik von Victron sorgen für eine sehr zuverlässige Stromabgabe, egal ob kleine Verbraucher oder entsprechend Große, wie Kaffeevollautomat, Waschmaschine oder die Bohrmaschine für den Garten. Eine sehr professionelle und langlebige Lösung für den sehr strombewussten Anwender.

Lithium, BMS & Kontrolle der Insel Solaranlage

Am Beispiel der verschiedenen Höhen der Stromentnahmen haben wir gelernt, welche Vorteile die Lithium Batterie uns liefern kann. Weitere Vorteile ergeben sich durch einen geringeren Platz- und Gewichtsbedarf. Zudem ist die LiFePo4 Batterie absolut gasungsfrei. Der bedeutendste Vorteil jedoch liegt bei den hohen Zyklenzahlen. Die Pylontech US2000/US3000/US5000 Lithium-Batterien schaffen, laut Hersteller, mindestens 6.000 Zyklen bei 95% Entladung.

Doch wo Vorteile sind, gibt es in der Regel auch Nachteile. Diese liegen beim Anschaffungspreis und dem erhöhten Aufwand bei der Installation und Kontrolle. Um die Überwachung und Steuerung der Inselanlage mit Lithiumbatterien aber bestmöglich gerecht zu werden, verwenden wir ausschließlich Produkte von Victron. Sowohl für die Aufladung, die Entladung und die Kontrolle der gesamten Anlage. Die Anlage wird diesbezüglich vorher für Sie eingestellt und programmiert.

Mit einem Internetanschluss ist dann auch eine Fernüberwachung (via VRM) der Anlage möglich.

Erweiterbarakeit der Lithium Anlage

Die LiFePo4 Variante bietet, anders als Bleibatterien, noch einen weiteren Vorteil. Sie können (laut. Hersteller) die Pylontech Batterie jederzeit mit gleichartigen Typen erweitern. So lassen sich sehr einfach Kapazitäten von bis zu 56kWh und mehr zusammenstellen. Bei dieser Anlage wären es 38,4kWh.

Neben den Batterien können Sie, genauso wie bei Anlagen mit Bleibatterien, aber auch die Anzahl der Panele erweitern. Dafür werden entweder weitere Panele gekoppelt mit Micro-WR benötigt oder aber (empfehlenswerter) ein MPPT-DC-Laderegler (Victron) in Kombination mit Solarmodulen.

Fernwartung & Service

Zudem bieten wir Ihnen kostenlosen Support für zwei Jahre. Bei Bedarf können wir die Funktion, Einstellungen, usw. aus der Ferne für Sie prüfen und ggbfs. vornehmen. Voraussetzung dafür ist eine Verbindung der Anlage mit dem Internet, so dass wir Zugriff bekommen. Dieser Service ist optional für Sie und kann jederzeit via VRM Portal durch Sie beendet oder aktiviert werden.

Fragen, Anregungen oder doch etwas individuelles?

Unser tel. Solar-Support Mo.-Fr. 9-15 Uhr 03304 209 79 45 steht Ihnen gern zur Verfügung oder einfach eine eMail an info[at].basba.de und Sie erhalten die gewünschte Antwort bzw. ein individuelles Angebot nach Ihren Wünschen. Vorab können Sie auch die FAQ für unsere Solaranlagen lesen.

Alle Insel Solaranlagen anzeigen