Kostenloser Versand ab 29,90 €
Schnelle & sichere Lieferung
Kundenservice 03304 209 79 45

Orbis BAG-200 Stecker-Solar-Gerät Nachrüstset für Inselanlagen 12V


  • Erweitert eine vorhandene Insel-Solaranlage mit der zusätzlichen Funktion Guerilla Hausnetzeinspeisung für den Eigenverbrauch.
  • Einfach und schnell nachträglich zu installieren
  • Geeignet für alle 12V PV-Inselanlagen

516,00 €

516,00 €

inkl. 19% MwSt, zzgl. ggf. Versandkosten
Versandfrei deutschlandweit für diesen Artikel
Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
oder Sofortkauf mit

Der Artikel ist auch gefördert für 433,61 € mit 0% MwSt. im BaSBa Spezialshop verfügbar.

  • Erweitert eine vorhandene Insel-Solaranlage mit der zusätzlichen Funktion Guerilla Hausnetzeinspeisung für den Eigenverbrauch.
  • Einfach und schnell nachträglich zu installieren
  • Geeignet für alle 12V PV-Inselanlagen
Anschlussplan der BAG-200

Was kann mit der BAG-200 erreicht werden

Erweiterungs-Set für vorhandene 12V Solar-Inselanlagen um ungenutzte Solarenergie im eigenen Hausstromnetz zu verbrauchen. Mit dem neuen Guerilla-Nachrüst-Set BAG-200 nutzen Sie ihre vorhandene Insel-Solaranlage wie gewohnt. Zusätzlich können Sie damit überschüssigen Strom (200W) für den sofortigen Eigenverbrauch, in ihr Hausnetz einleiten.

Wie funktioniert das?

Zwei zusätzliche Geräte werden in die vorhandene Insel-Solaranlage integriert.

  1. Direkt am vorhandenen Batterieausgang wird der DC/DC Wandler mit Unterspannungsschutz angeschlossen, der die Ausgangsspannung für den Micro-Wechselrichter aufbereitet.
  2. Danach folgt der Micro-Wechselrichter mit NA-Schutz. Von diesem Gerät aus erfolgt auch die Einspeisung in das Hausnetz mit einem 5m langen Netzkabel mit Schukostecker. Der Schukostecker wird dann einfach in eine vorhandene Schukosteckdose im Hausnetz gesteckt, fertig.

Mit dem Erweiterungsset BAG-200 ist es nun möglich eine Leistung von 200W einzuspeisen. Das kann in unterschiedlichen Varianten erfolgen und ist via Bluetooth mit einem Smartphone einstellbar.

Variante A: Nur die Leerlaufspannung der Module nutzen wenn die Batterien voll sind.
Variante B: Zusätzlich zur Variante A auch noch etwas Batteriekapazität nutzen mit einstellbarer Entladetiefe. Dies ist mit der Victron Connect APP per Zugriff auf den Orion Smart Wandler möglich.
Viele Variationen sind möglich. Wir haben Ihnen dazu einige Hinweise zur Einstellung der Lieferung beigelegt.

Alles ist vorbereitet für die einfache Montage:
Die Installation ist so einfach, wie die einer normalen Inselsolaranlage. Alle Kabel sind bereits vorkonfektioniert. Eine leicht verständliche Anleitung in deutsch liegt der Lieferung bei.

Lohnt sich das Nachrüsten?

Jede Kilowattstunde, die via Solarenergie erzeugt wird, hilft der Umwelt. Nicht gänzlich genutzte Inselanlagen, z.B. im Winter oder bei Stillstand des Wohnmobils auf dem Hof, hätten Ihre Solarmodule nicht viel zu tun. Warum diesen Strom vergeuden? Insbesondere bei ausreichend vorhandener Leistung der Solarpaneele lohnt sich diese Anlage sehr schnell. Mit entsprechender Einstellung des Unterspannungsschutzes können die Batterien geschont und trotzdem Energie eingespeist werden. In den allermeisten Haushalten beträgt die Grundlast durch den Kühlschrank, Stand-By-Strom von TV, Backofen, etc. meist unter 100W. Mit einer 200W Einspeisung können Sie diese Grundlast abdecken.

Der mögliche Zeitraum der Amortisation läge bei einer 6-stündigen Einspeisung pro Tag (insgesamt also 6 x 200W = 1200Wh) bei ca. 6 Jahren. Wer also im Winter seine Inselsolaranlage im Garten mit zwei großen Paneelen nicht benötigt, würde vermutlich sogar in der kalten Jahreszeit deutlich mehr an Strom einspeisen können. Und das bei einer geringen Belastung der Batterie. Bei größeren Anlagen und einer 10-stündigen Einspeisung der 200W wäre man durchaus zügiger fertig.

Welche Anlagen kann man mit der BAG-200 nachrüsten?

Natürlich alle BaSBa Orbis Insel-Anlagen mit 12V Betriebsspannung. Egal für welche Verwendung diese installiert wurden (Wohnmobil, Boot, Haus). Aber auch 12V-Anlagen anderer Hersteller können damit erweitert werden. Notwendig ist jedoch immer ein Stromanschluss (Schukosteckdose) in Ihrem Haus, um den Strom einspeisen und verbrauchen zu können.

Man sollte jedoch auf eine gewisse MIndestgröße der Inselanlage achten, um sicher zu stellen, dass noch genug Solarleistung zum Laden der eigentlichen Batterien übrig bleibt.

Muß ich die Einspeisung bei meinem Stromanbieter anmelden?
Wir empfehlen diese Erweiterung des BAG-200 Stecker-Solar-Gerät (200W Einspeisung) formlos mit dem Formular (liegt der Lieferung bei) bei Ihrem Stromnetzbetreiber anzumelden.

Das Guerilla-Set BAG-200 besteht aus folgenden Komponenten:

Alle notwendigen Geräte, Kabel und Stecker sind im Lieferung enthalten.

EinVictron Orion DC/DC Wandler isoliert von 12V mit 10A Ausgangsstrom (240W)
Dieser Converter reguliert die Gleichspannung von der Batterie zum Wechselrichter.
EinMicrowechselrichter Hoymiles HM-300 mit NA-Schutz
Netzgebundener Photovoltaikwechselricher 300W mit NA-Schutzschaltung.
Wandelt den Gleichstrom in netzkonformen Wechselstrom um.
Gewicht: 0,80 kg
EinDC-Kabelsatz für die Verbindung der Geräte untereinander in 6mm² mit fertig konfektionierten Kabeln, inkl. Steckern.
5mStromkabel mit Schukostecker vom Micro-Wechselrichter zur vorhandenen Schukosteckdose im Haus.
EineLeicht verständliche Anschluss- und Aufbauanleitung

Hinweis vor Inbetriebnahme

Aufgrund der technischen Gegebenheiten wird es passieren, dass der DC/DC-Wandler (Orion) hohe Temperaturen erreicht sowie einen merklichen surrenden Ton erzeugt. Beides beeinträchtigt nicht die Funktion oder Haltbarkeit.

In der Anleitung ist gut beschrieben, welche Einstellungen für einen reibungslosen Betrieb nötig sind. Der DC-Wandler wird ab Erreichen seiner maximalen Ausgabeleistung von 240W automatisch auf 200W herunterregeln, um nicht zu überhitzen. Dies machen wir uns zu Nutze, um eine möglichst konstante 200W Einspeisung zu realisieren. Durch die Einstellmöglichkeiten der Abschaltspannung (via VictronConnect APP) schützen Sie Ihre Batterie und können dennoch sparen.

Das BAG-200-12V Set ist der Nachfolger des BAG-120-12V Set

Fragen, Anregungen oder doch etwas individuelles?

Unser tel. Solar-Support Mo.-Fr. 9-15 Uhr 03304 209 79 45 steht Ihnen gern zur Verfügung oder einfach eine eMail an info[at].basba.de und Sie erhalten die gewünschte Antwort bzw. ein individuelles Angebot nach Ihren Wünschen. Vorab können Sie auch die FAQ für unsere Solaranlagen lesen.

Alle Insel Solaranlagen anzeigen